Polenta mit Pilzragout und Parmesan

Herzhaftes Blitz-Rezept: Polenta mit Pilzragout und Parmesan ergeben ein herrliches Herbstgericht, das in gerade einmal 30 Minuten zubereitet ist.

Ähnlich lecker
PolentaRagoutSchnelle RezepteBeilage
Zutaten
für Portionen
  • 100 Gramm Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 200 Gramm Pilze (z.B. Champignons, Kräuterseitlinge, Shiitake, Buchenpilze)
  • 100 Gramm Spinat (frisch)
  • 1 EL Pinienkerne
  • 100 Milliliter Gemüsefond
  • Pfeffer (frisch)
  • 250 Milliliter Milch
  • 50 Gramm Polenta (Maisgrieß)
  • 2 EL Butter
  • 1 TL Zitronensaft
  • 0,5 TL Chiliflocken
  • 20 Gramm Parmesan (frisch gehobelt)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden. 2 EL Öl erhitzen, Zwiebeln und Fenchel darin10 Minuten braten, salzen. Pilze putzen, klein schneiden. Spinat verlesen, abspülen, abtropfen lassen. Pinienkerne ohne Fett anrösten, grob hacken.
  2. Zwiebeln und Fenchel heraus- nehmen, restliches Öl dazugeben. Pilze scharf anbraten. Spinat und Fond zugeben, 5-6 Minuten kochen, dann salzen und pfeffern.
  3. Milch und 275 ml Wasser aufkochen. Polenta einrühren, Zwiebeln zugeben, salzen, unter Rühren 6-8 Minuten quellen lassen. 1 EL Butter zugeben, mit Salz und Pfeffer ab- schmecken und auf Teller verteilen.
  4. Restliche Butter und Zitronensaft unter den Spinat rühren, auf die Polenta geben. Mit Chili, Parmesan und Pinienkernen bestreuen.

Hier gibt es noch mehr leckere Pilzrezepte.

Weitere Rezepte
Italienische RezepteNuss RezepteGemüse RezepteItalienische Hauptspeisen

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!