VG-Wort Pixel

Pommes

Pommes
Foto: Thomas Neckermann
Diese knusprigen, zweimal frittierten Pommes werden in einem Sesam-Koriandersaat-Mix gewälzt. Den cremigen Part übernimmt die selbst gemachte Mayo mit exotischer Fruchtnote.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 620 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 44 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Kilogramm Kilogramm Kartoffel (groß und festkochend; z. B. Bintje)

Salz

Öl (viel, zum Ausbacken)

Würzsalz

EL EL Sesam

TL TL Korianderkörner

Mayonnaise

Salz

Gramm Gramm Tomate (eingelegt und getrocknet)

Stiel Stiele Basilikum

Gramm Gramm Delikatess-Mayonnaise (80 % Fett)

Gramm Gramm Sahnejoghurt

EL EL Mango-Chutney (z. B. von Bamboo Garden)


Zubereitung

  1. Für die Pommes die Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten, sodass nur eine dünne feine Schale zurückbleibt. Die großen Kartoffeln der Länge nach in etwa 1 cm dicke Stifte schneiden.
  2. Gut 2 l kaltes Wasser und 1 EL Salz verrühren, Kartoffeln hineingeben und etwa 10 Minuten im Salzwasser stehen lassen. Dann abgießen und die Kartoffelstifte mit Küchenkrepp sehr gründlich trocken tupfen.
  3. Inzwischen zum Ausbacken das Öl in einem Topf oder einer Fritteuse auf 120 Grad erhitzen.
  4. Die Kartoffeln im heißen Öl in 2 Portionen je etwa 8 Minuten farblos vorgaren. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, auf ein mit Küchenkrepp ausgelegtes Backblech geben und gut abtropfen lassen.
  5. Für das Würzsalz Sesamsaat, Korianderkörner und etwa 1-2 TL Salz in einer Pfanne anrösten. Die Mischung anschließend in einem Mörser fein zerstoßen.
  6. Für die Mayonnaise getrocknete Tomaten fein hacken. Basilikum abspülen, trocken tupfen und die Blätter fein hacken. Tomaten, Basilikum, Mayonnaise, Joghurt und Chutney glatt rühren.
  7. Das Öl jetzt auf 180 Grad erhitzen. Die vorgegarten Pommes darin ein zweites Mal frittieren. Am besten in mehreren Portionen und dabei mit einer Schaumkelle in Bewegung halten. Sie sind nach etwa 3-4 Minuten goldbraun und knusprig. Die Pommes in eine große Schale geben und mit dem Würzsalz mischen.
  8. Pommes sofort zusammen mit der Mayonnaise servieren. Ganz heiß und frisch schmecken sie am besten.
Tipp

Dieses Rezept stamm aus Heft 8/2015.


Mehr Rezepte