VG-Wort Pixel

Porree-Eintopf mit Kochwurst

Porree-Eintopf mit Kochwurst
Foto: Thomas Neckermann
Ein köstlicher Porree-Eintopf mit Kochwurst wärmt an kalten Tagen richtig auf und ist in 30 Minuten fertig!
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Klassiker, Schnell

Pro Portion

Energie: 685 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 55 g

Zutaten

Für
2
Portionen
600

Gramm Gramm Lauch

2

Kartoffeln (240 Gramm)

2

EL EL Butter

750

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

1

Lorbeerblatt

2

Kochwürste (à 100 Gramm)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

100

Milliliter Milliliter Schlagsahne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Porree putzen, abspülen und in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, abspülen und klein würfeln.
  2. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und Porree und Kartoffeln kurz darin andünsten. Die Gemüsebrühe dazugießen, das Lorbeerblatt zufügen und alles aufkochen. Bei mittlerer Hitze etwa 10 – 12 Minuten kochen lassen.
  3. Die Kochwürste in gut 1 ⁄ 2 cm dicke Scheiben schneiden und zusammen mit der Sahne nach etwa 5 Minuten Kochzeit zum Eintopf geben und fertig garen. Den Porree-Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Hier gibt es noch mehr Eintopf-Rezepte und schnelle 30-Minuten-Rezepte, die ihr nach Feierabend schnell zubereiten könnt.