Pot au feu

Ähnlich lecker
EintopfRindfleisch RezepteRippchen RezepteHähnchen
Zutaten
für Portionen
  • 750 Gramm Hochrippe (Rind)
  • 1 Suppenhuhn (etwa 1,2 kg)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Lorbeerblätter
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Salz
  • 7 Pfefferkörner
  • 1 Kilogramm Gemüse (gemischt, nach Belieben weiße Rübchen, Mairüben, Möhren, Eiszapfen/weiße Radieschen, Porree)
  • 1 Bund glatte Petersilie
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Fleisch und Suppenhuhn gründlich abspülen und in einem großen Topf mit kochendem Wasser bedecken. Suppengrün putzen, abspülen und klein schneiden. Zwiebeln abziehen und halbieren. Suppengrün, Zwiebeln, Lorbeer, Thymian, Rosmarin, Salz und Pfefferkörner dazugeben. Alles aufkochen und bei kleiner Hitze etwa 2 Stunden gerade eben kochen lassen.
  2. Fleisch und Huhn herausheben, abkühlen lassen und das Fleisch von Haut, Knochen und Sehnen lösen. Das Fleisch in mundgerechte Stücke teilen. Die Brühe durch ein feines Sieb gießen.
  3. Das Gemüse putzen, abspülen und in mundgerechte Stücke schneiden. In der schwach kochenden Brühe etwa 25-30 Minuten gar ziehen lassen. Das Fleisch in der Brühe erhitzen und den Eintopf mit Salz würzen. Petersilie abspülen, trocken tupfen, die Blätter abzupfen und fein hacken. Eintopf mit Petersilie bestreuen.
Tipp!

Rezepte mit Huhn auf BRIGITTE.de

Noch mehr Rezepte