Profiteroles mit Guacamole-Füllung

Ähnlich lecker
GuacamoleAvocado-RezepteGebäck
Zutaten
für Portion
Teig
  • 40 Gramm Butter
  • 0,5 TL Thymian (getrocknet)
  • 0,5 TL Basilikum (getrocknet)
  • 0,5 TL Rosmarin (getrocknet)
  • 1 TL Salz
  • 120 Gramm Mehl
  • 3 Eier
Füllung
  • 1 Avocado
  • 0,5 Zitronen
  • 100 Gramm Joghurt (fettarm)
  • TL Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0,5 Gramm Paprika (rote)
  • 1 Lauchzwiebel
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die Butter mit 200 ml Wasser, den Trockenkräutern und dem Salz aufkochen. Das Mehl auf einmal dazugeben und sofort mit einem Kochlöffel kräftig rühren, bis sich ein Kloß am Topfboden bildet.
  2. Den Teigkloß in eine Rührschüssel geben und langsam nach und nach die Eier unter den Teig rühren. Die Masse in einen Spritzbeutel geben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech kleine Häufchen spritzen oder die Häufchen mit zwei Teelöffeln formen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 15-20 Minuten backen. Abkühlen lassen.
Für die Füllung:
  1. Die Avocado halbieren, Kern auslösen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Fruchtfleisch mit 1-2 TL Zitronensaft beträufeln und fein pürieren,
  2. Joghurt unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer und evtl. mehr Zitronensaft abschmecken. Paprika waschen, Kerne und Trennwände entfernen und sehr fein würfeln, Lauchzwiebel putzen und sehr fein hacken. Gemüse unter die Creme rühren.
  3. Die Creme in einen Spritzbeutel mit großer Tülle geben und in die Windbeutel spritzen oder die Windbeutel halbieren und mit der Creme bestreichen.

Noch mehr leckere Rezepte mit Guacamole

Weitere Rezepte
Kinderrezepte

Noch mehr Rezepte