VG-Wort Pixel

Prosecco-Tee-Cocktail

Prosecco-Tee-Cocktail
Foto: Thomas Neckermann
Im Sommer lieben wir Cocktails, die für Erfrischung sorgen. Dieser Cocktail wird mit Früchtetee, Himbeeren und gut gekühltem Prosecco gemacht. Vanilleschote sorgt für eine besondere Note.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 85 kcal, Kohlenhydrate: 5 g,

Zutaten

Für
4
Gläser
1

Stück Stück Vanilleschoten (3 cm)

3

EL EL Früchtetee ("Rote Grütze" z. B. von Tee Gschwendner oder Bünting Tee))

2

TL TL Zucker

6

Himbeeren (TK; evtl.)

400

Milliliter Milliliter Prosecco (gut gekühlt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Vanilleschote längs aufschneiden und die Hälften auseinanderklappen. Den Früchtetee und die Vanilleschote mit 150 ml kochendem Wasser übergießen und 8-10 Minuten ziehen lassen. Tee-Extrakt durch ein Sieb gießen, mit wenig (sollte nicht zu süß werden) Zucker süßen, abkühlen lassen und im Kühlschrank gut durchkühlen.
  2. Zum Servieren den "Rote Grütze"-Tee und eventuell die gefrorenen Himbeeren auf 4 Sektgläser verteilen. Mit gut gekühltem Prosecco auffüllen und sofort servieren.
Tipp Wenn’s schnell gehen muss, den heißen durchgesiebten Tee in eine kleine Metallschüssel gießen und für 10 Minuten in den Tiefkühler stellen.Sie können den Tee, statt mit einem Stück Vanilleschote aufzubrühen, später mit Vanillezucker abschmecken.