VG-Wort Pixel

Protein-Pfannkuchen

Protein-Pfannkuchen
Foto: mama_mia / Shutterstock
Mit diesen Protein-Pfannkuchen startet ihr mit voller Power in den Tag! Im Rezept erklären wir euch, wie das leckere und eiweißreiche Frühstück gelingt.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, Vegetarisch

Zutaten

Für
6
Stück

Hafermehl (oder feine Haferflocken)

EL EL Eiweißpulver (z. B. Proteinpulver mit Vanillegeschmack)

Gramm Gramm Magerquark

Ei

Milliliter Milliliter Milch (1,5 % Fett)

Öl (zum Braten)


Zubereitung

  1. Für die Protein-Pfannkuchen zunächst die Haferflocken in einem Mixer zu Mehl zerkleinern. Hafermehl, Eiweißpulver, Magerquark, Ei und Milch in einer Schüssel gründlich miteinander vermengen, sodass ein homogener Teig entsteht.
  2. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und aus jeweils 2-3 EL Teig sechs kleine Pfannkuchen backen.
Tipp Ihr könnt die Protein-Pfannkuchen nach Belieben mit Beeren oder Kokosraspeln toppen.