VG-Wort Pixel

Putenbraten in Tomatensoße

Putenbraten in Tomatensoße
Foto: Bochkarev Photography / Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 3 Stunden 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Pro Portion


Zutaten

Für
4
Portionen

Vorbereitung

Gramm Gramm Putenbraten

Gramm Gramm Champignon (frisch)

Milliliter Milliliter Passierte Tomaten

Becher Becher Sahne


Zubereitung

  1. Den Putenbraten gut mit Hähnchengewürz und Knoblauch einreiben, in einen Bräter mit Deckel geben und über Nacht ziehen lassen.
  2. Am nächsten Tag die geputzten und in Viertel geschnittenen Pilze um das Fleisch geben. Die passierten Tomaten mit der Sahne, Salz, Pfeffer, Knoblauch und etwas Pizzagewürz würzen (alles in einer sep. Schüssel verrühren) und auf die Pilze geben. Den Bräter mit Deckel in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen stellen (unterste Schiene) und ca. 2-3 Stunden bei 180-200 Grad backen lassen.
Tipp Fleisch über Nacht gewürzt ziehen lassen.

Mehr Rezepte