Putenfilet, Champignons und Kräuterdip

Zutaten

Portion

  • 150 Gramm Bio-Putenbrustfilet
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 TL körniger Senf
  • 100 Gramm Magerquark
  • 1 TL Weißweinessig
  • 1 EL Kräuter
  • 150 Gramm Champignon
  • 1 Bund Lauchzwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • Zitronensaft
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Filet salzen, pfeffern und auf einer Seite mit 2 TL Senf bestreichen. Fleisch in Frischhaltefolie fest einwickeln und die Enden verknoten.
  2. Filetrolle in einen kleinen Topf legen, mit siedendem Wasser begießen und knapp unter dem Siedepunkt 6-8 Minuten pochieren. Herausnehmen und 5 Minuten ruhen lassen.
  3. Inzwischen Quark, 1 TL Senf, Essig, Salz, Pfeffer und Kräuter verrühren.
  4. Pilze putzen. Lauchzwiebeln in Stücke schneiden. Gemüse kurz in Olivenöl scharf anbraten. Salzen, pfeffern, mit einigen Spritzern Zitronensaft würzen.
  5. Fleisch aus der Folie nehmen und mit Gemüse und Kräuterdip anrichten.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Putenfilet,_Champignons_und_Kräuterdip.jpg
Putenfilet, Champignons und Kräuterdip

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden