VG-Wort Pixel

Putengeschnetzeltes mit Tortiglioni

Putengeschnetzeltes mit Tortiglioni
Foto: Thomas Neckermann
Ein Klassiker in der Blitz-Variante: Das Putengeschnetzelte mit Tortiglioni und Champignons ist im Nu zubereitet – und kann sich schmecken lassen.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Schnell

Pro Portion

Energie: 765 kcal, Kohlenhydrate: 81 g, Eiweiß: 53 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Putenschnitzel

Schalotte

Gramm Gramm Champignons

TL TL Butterschmalz

EL EL Mehl

Salz

EL EL Paprikapulver edelsüß

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL (trockener Wermut oder trockener Weißwein oder Geflügelfond mit 1 EL Sherryessig)

Milliliter Milliliter Geflügelfond

EL EL Schlagsahne

Gramm Gramm Tortiglioni

Stiel Stiele Dill

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fleisch trocken tupfen, in 2 cm breite Streifen schneiden. Schalotten abziehen, würfeln. Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
  2. Butterschmalz in einer großen Pfanne stark erhitzen. Mehl, ½ TL Salz und Paprikapulver auf einem Teller mischen. Fleisch kurz darin wenden, dann in der Pfanne goldbraun anbraten. Herausnehmen und pfeffern.
  3. Schalotten und Pilze im Bratfett andünsten, Wermut, Fond und Sahne zugießen und unter Rühren aufkochen lassen. Fleisch zufügen, 5 Minuten köcheln lassen, salzen und pfeffern.
  4. Inzwischen die Nudeln nach Packungsangabe kochen. Dill abspülen, trocknen, Spitzen abzupfen. Nudeln und Geschnetzeltes anrichten, mit Dill und Paprikapulver bestreuen.
Tipp Dazu: Schmand und Gurkensalat

Dieses Rezept ist in Heft 16/2020 erschienen.


Mehr Rezepte