VG-Wort Pixel

Putenschinken-Rolle mit Fenchel

Putenschinken-Rolle mit Fenchel
Foto: Thomas Neckermann
Fenchel beruhigt den Magen und macht sich daher in Diät-Gerichten besonders gut - mit einem zarten Putenfilet kommt er auf unserem Teller ganz groß raus!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Diät-Rezept, Eiweißreich, Low Carb, Vollwertig, Kalorienarm

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
1
Portion

Fenchelknolle (220 g)

Lauchzwiebel

Karotte (80 g)

Knoblauchzehe

TL TL Olivenöl

Clementine

Putenfilet (120-130 g)

Salz

Pfeffer (frischer, grober)

Scheibe Scheiben Grillschinken (oder Farmerschinken; 35-40 g)

TL TL Pesto (Pesto Verde)

Milliliter Milliliter Hühnerbrühe (klare Hühnerbouillon)

TL TL Anissamen

Lorbeerblatt

EL EL Naturjoghurt (3,5 % Fett)


Zubereitung

  1. Fenchel und Lauchzwiebeln putzen, Möhre schälen. Fenchel und Möhre in feine Streifen, Lauchzwiebeln in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Gemüse in Olivenöl andünsten. Clementine auspressen und den Saft und 2 EL Wasser zugeben. Das Gemüse 6–7 Minuten bei kleiner Hitze zugedeckt dünsten.
  2. Filet salzen und pfeffern. Schinkenscheiben übereinanderlegen, mit Pesto bestreichen. Filet darin einrollen und mit Holzstäbchen fixieren.
  3. Hühnerbouillon, Anis und Lorbeer in einem kleinen Topf aufkochen. Fleischrolle hineinlegen und etwa 10 Minuten zugedeckt garen.
  4. Gemüse abgießen, dabei den Sud zur Anis-Hühnerbouillon geben. Garsud und Joghurt zu einer Soße verrühren und abschmecken. Nicht mehr kochen. Puten-Schinken-Rolle, Gemüse und Anissoße anrichten.

Hier haben wir noch mehr gesunde Rezepte zum Abnehmen für euch. Erfahrt außerdem alles über die große BRIGITTE Diät.


Mehr Rezepte