VG-Wort Pixel

Putenterrine

putenterrine.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kinderrezept, Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 210 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
8
Scheiben

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

Gramm Gramm Bulgur (vorgekochtes Weizenschrot)

Stange Stangen Lauch

Knoblauchzehe

EL EL Öl

Bund Bund Petersilie (glatt)

Strauchtomaten

Ei

Kilogramm Kilogramm Putenhackfleisch

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Fett (für die Form)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Gemüsebrühe aufkochen, den Bulgur einrühren und alles 20 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen, bis die Brühe aufgenommen ist. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Porree der Länge nach einschneiden, gründlich ausspülen und in dünne Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Porree und Knoblauch darin etwa 5 Minuten dünsten.
  2. Petersilie abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, 30 Sekunden ziehen lassen, dann kalt abspülen und die Haut abziehen. Tomaten vierteln, Kerne und Trennwände entfernen und die Tomatenviertel hacken. Bulgur, Porree, Knoblauch, Petersilie, Tomaten, Ei und Putenhack mit den Knethaken des Handrührers gründlich verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen (dazu eventuell eine kleine Probe in einer Pfanne braten, dann probieren).
  3. Eine Terrinen- oder Kastenform (2 l Inhalt) einfetten, die Masse hinein geben und glatt streichen. Die Form in eine große flache Auflaufform stellen. So viel kochendes Wasser in die Auflaufform gießen, dass die Terrine zur Hälfte im Wasser steht. Alles im Ofen etwa 45 Minuten garen. Die Terrine ist fertig, wenn sie sich etwas vom Rand löst.
  4. Terrine auf einen Teller stürzen, in Scheiben schneiden und heiß servieren.
Tipp