Quark-Espresso-Creme

In nur 10 Minuten ist sie fertig: diese Quark-Espresso-Creme. Auch ohne viele Zutaten entsteht so in eurer Kaffee-Tasse ein atemberaubendes Dessert! 

Zutaten

Portionen

  • 500 Gramm Quark (20% Fett)
  • 3 Päckchen Bourbon Vanillezucker
  • 60 Milliliter Espresso (kalt)
  • 100 Gramm Schlagsahne
  • 100 Gramm schwarze Johannisbeerkonfitüre (z.B. von Schwartau "Extra")
  • 75 Gramm (Amarettini-Kekse)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

25 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Quark, Vanillezucker, Espresso und flüssige Sahne mit einem Schneebesen zu einer glatten Creme verrühren. Konfitüre eventuell durch ein Sieb streichen oder nur kurz glatt rühren. Amarettini grob hacken.
  2. Creme, Konfitüre und Kekse in Tassen oder Gläser einschichten. Mit einem Löffel kurz durchrühren, sodass ein Marmormuster entsteht. Sofort servieren, damit die Kekse noch schön knackig sind.

Dieses Rezept ist in Heft 03/2018 erschienen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Quark-Espresso-Creme
Quark-Espresso-Creme

In nur 10 Minuten ist sie fertig: diese Quark-Espresso-Creme. Auch ohne viele Zutaten entsteht so in eurer Kaffee-Tasse ein atemberaubendes Dessert!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden