VG-Wort Pixel

Quark-Mango-Cocktail

Der Tag startet noch besser, wenn man ihn mit einem gesunden Frühstück beginnt, das schmeckt und lange satt macht. Unser Quark-Mango-Cocktail vereint die Proteine von Quark und die Süße von frischem Obst. Zum Rezept: Quark-Mango-Cocktail
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 365 kcal, Kohlenhydrate: 51 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
1
Portion

Bio-Zitrone (davon etwas Zitronenschale)

TL TL Zitronensaft

Gramm Gramm Magerquark

TL TL Vollrohrzucker (oder Kokosblütenzucker)

Birne (reif, 100 Gramm / Portion)

Gramm Gramm Mango

Gramm Gramm Rote Bete (vorgegart, Glas oder Folie)

EL EL Sonnenblumenkerne (geröstet)


Zubereitung

  1. Von der Bio-Zitrone etwas Zitronenschale abreiben und mit dem Zitronensaft, dem Magerquark, sowie 2 TL/Portion Vollrohrzucker oder Kokosblütenzucker verrühren.
  2. Die reife Birne abspülen, das Kerngehäuse entfernen. Das Mangofruchtfleisch, die vorgegarte rote Bete und Birne fein würfeln, alles mischen und mit restlichem Zitronensaft beträufeln.
  3. Quark und Mango-Cocktail in ein Glas schichten und mit den gerösteten Sonnenblumenkernen bestreuen.

Mehr Rezepte