Quarkauflauf mit Früchten

Ähnlich lecker
AuflaufDiät-Rezepte
Zutaten
für Portionen
  • 3 Bio-Eier (Größe M)
  • 0,5 Zitronen
  • 70 Gramm Rohrzucker
  • 1 EL Rapsöl
  • 500 Gramm Magerquark
  • 100 Gramm Frischkäse (mit Joghurt)
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Hartweizengrieß
  • Öl (für die Form)
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 2 Birnen (400 g)
  • 250 Gramm Brombeeren (oder Himbeeren; frisch oder TK)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  2. Die Eier trennen. Die Zitronenschale abreiben und den Zitronensaft auspressen. Eiweiß mit 1 TL Zitronensaft steif schlagen. Eigelb, Zucker und Öl schaumig rühren. Den Quark, den Frischkäse, das Backpulver, die Zitronenschale und den Grieß unterrühren. Den Eischnee unterziehen.
  3. Vier kleine ofenfeste Förmchen (Inhalt 0,5 Liter) oder eine große ofenfeste Form (Inhalt 2,5 Liter) dünn mit Öl einpinseln und die Wände mit den Semmelbröseln bestreuen.
  4. Die Birnen vierteln, entkernen, schälen und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  5. Zwei Drittel der Quarkmasse, dann die Birnen- viertel in die Form füllen. Mit restlichem Quark bedecken und mit den Beeren belegen.
  6. Förmchen oder Form mit Alufolie abdecken und 20 Minuten im Backofen backen. Folie entfernen und die kleinen Förmchen weitere 20, die große Form etwa 30 Minuten backen.
Weitere Rezepte
Nachtisch Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!