VG-Wort Pixel

Quarkküchlein

Quarkküchlein
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 145 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Quark (20 % Fett)

Gramm Gramm Puderzucker

Ei

Päckchen Päckchen Vanillezucker

EL EL Speisestärke

Prise Prisen Salz

Limette

Eiweiß

Butter ( für die Förmchen)

Gramm Gramm Zucker (für die Förmchen)


Zubereitung

  1. Quark, Puderzucker, Eigelb, Vanillezucker, Speisestärke und Salz mit dem Schneebesen verrühren. Limetten heiß abspülen und trocken tupfen. Die Schale 1 Limette (die andere zum Garnieren beiseite legen) abreiben und den Limettensaft auspressen. Limettensaft und -schale unter die Quarkcreme rühren. Alle Eiweiß steif schlagen und unter die Quarkcreme heben. Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. 4 ofenfeste Förmchen ausfetten und mit Zucker austreuen.
  2. Die Quarkcreme einfüllen, die Förmchen sollen etwa zu 3/4 gefüllt sein. Förmchen mit Alufolie abdecken. (Oder dickwandige Gläser mit beschichtetem Butterbrotpapier oder Backpapier auskleiden und die Creme einfüllen.) Förmchen in die mit kochendem Wasser gefüllte Fettpfanne des Backofens stellen. Küchlein im Ofen etwa 25 Minuten garen. Restliche Limette in dünne Scheiben schneiden, halbieren und die Küchlein damit garnieren.
Tipp Dazu schmeckt Erdbeerpüree pur oder mit Cremefine Vanilla verrührt.

Mehr Rezepte