VG-Wort Pixel

Quesadillas mit Tomaten-Mango-Salsa

Quesadillas mit Tomaten-Mango-Salsa
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 890 kcal, Kohlenhydrate: 60 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 57 g

Zutaten

Für
2
Stück

Für die Salsa

Mango (reif)

Tomaten (fest)

Zwiebel (rot)

Chili

EL EL Limettensaft

EL EL Essig (mild)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Bund Bund Koriander

Für die Quesadillas

Avocado (vollreif)

Lauchzwiebeln

Tortilla Wraps

Gramm Gramm Schmand

Gramm Gramm Emmentaler

EL EL Öl


Zubereitung

  1. Für die Salsa:

  2. Mango schälen und in 0,5 cm große Würfel schneiden. Tomaten abspülen, vierteln, entkernen und ebenfalls 0,5 cm groß würfeln. Zwiebel schälen, fein würfeln, mit Tomaten und Mango mischen. Chili abspülen, in Scheiben schneiden und hinzufügen. Mit Limettensaft, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Koriander abspülen, trocken schütteln, grob schneiden und unter die Salsa mischen.
  3. Für die Quesadillas:

  4. Avocado halbieren, entkernen, schälen, in 1 cm dicke Spalten schneiden. Lauchzwiebeln putzen, abspülen, in 0,5 cm dicke Ringe schneiden. Tortilla-Fladen mit je 1 EL Schmand bestreichen. Avocado und Lauchzwiebeln auf 2 Fladen verteilen, Käse darüberstreuen und je einen Fladen darauflegen.
  5. EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Quesadillas darin nacheinander so lange bei mittlerer Hitze braten, bis der Käse geschmolzen ist und die Fladen eine goldgelbe Farbe haben.
Tipp