VG-Wort Pixel

Quinoa mit Avocado und gebratener Chorizo

Quinoa mit Avocado und gebratener Chorizo
Foto: Thorsten Südfels
Quinoa mit Avocado und gebratener Chorizo ist in Windeseile zubereitet und schmeckt garantiert der ganzen Familie! 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Schnell

Pro Portion

Energie: 885 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 65 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Salz

125

Gramm Gramm Quinoa

2

Frühlingszwiebeln

20

Gramm Gramm Meerrettich (frisch)

2

TL TL Apfelessig

2

EL EL Apfelsaft

3

EL EL Olivenöl

2

Chorizo (Chorizo-Würste à ca. 100 g)

1

Avocado

30

Gramm Gramm Rucola

Zubereitung

  1. 300 ml Wasser und etwas Salz aufkochen. Quinoa hineingeben und bei kleiner Hitze etwa 12 Minuten kochen lassen. Dann in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen.
  2. Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Meerrettich schälen und fein reiben. Frühlingszwiebeln, Meerrettich, Essig, Apfelsaft und 2 El Olivenöl zu einer Marinade verrühren. Den Quinoa mit einer Gabel etwas auflockern, mit der Marinade mischen und mit Salz abschmecken.
  3. Restliches Öl (1 El) bei mittlerer Hitze in einer Pfanne erhitzen, Chorizo-Würste darin etwa 5 Minuten rundum anbraten. Avocado halbieren, entkernen, schälen, in dünne Scheiben schneiden. Rucola verlesen, abspülen, trocken schleudern und unter den Quinoa mischen. Chorizo schräg in Stücke schneiden und mit dem Quinoa und der Avocado anrichten und servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 19/2022 erschienen.