Raclette-Pfännchen Kartoffel-Olive

Zutaten

Portionen

  • 450 Gramm Kartoffel
  • Salz
  • 1 Rosmarin
  • 20 Gramm getrocknete Tomate (in Öl)
  • 3 EL schwarze Oliven (entsteint)
  • Raclette Käse (zum Überbacken, z. B. von Riches Montes)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

5 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln abspülen und mit der Schale in Salzwasser etwa 20 Minuten gar kochen. Abgießen, abkühlen lassen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Rosmarin abspülen, trocken tupfen und die Nadeln hacken. Tomaten abtropfen lassen (das Öl dabei auffangen) und würfeln. Oliven hacken.
  2. Vorbereitete Zutaten mit etwas aufgefangenem Tomatenöl mischen. Etwas von der Mischung in ein Pfännchen geben und mit Käse nach Wahl (z. B. Raclettekäse von Riches Monts) goldbraun überbacken.

Wir haben noch mehr Ideen und Rezepte aus der BRIGITTE-Versuchsküche für euer Raclette für euch zusammengestellt.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!