VG-Wort Pixel

Radicchio-Salat mit Feigen und Pekannüssen

Radicchio-Salat mit Feigen und Pekanüssen
Foto: Thomas Neckermann
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 360 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Radicchio

Feigen (frisch)

Gramm Gramm Pekannüsse

Gramm Gramm Pecorino (oder Parmesan-Käse)

Vinaigrette

Bund Bund Schnittlauch

EL EL Walnussöl

EL EL Olivenöl

TL TL Quittengelee

TL TL Dijon-Senf

EL EL Weißweinessig

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Radicchio putzen, vierteln und den Strunk entfernen. Die Blätter auseinander zupfen, abspülen und gut abtropfen lassen.
  2. Feigen mit Küchenkrepp abreiben und vierteln. Pekannüsse grob hacken.
  3. Für die Vinaigrette:

  4. Den Schnittlauch am besten mit einer Küchenschere in feine Röllchen schneiden, restliche Vinaigrette- Zutaten und 2 EL Wasser verrühren und den Schnittlauch dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Salatzutaten anrichten, Vinaigrette darüberträufeln und mit gehobeltem Käse bestreuen.

Mehr Rezepte