VG-Wort Pixel

Räucherlachs mit Zitronenmarinade

Räucherlachs mit Zitronenmarinade
Foto: Thomas Neckermann
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 110 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Stück Stück Bio-Zitronen

Stängel Stängel Zitronengras

Gramm Gramm Zucker

Schalotten

Bund Bund Dill

Bund Bund Kerbel

Gramm Gramm Lachse (geräuchert, in Scheiben)

Meersalz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zitronen heiß abspülen, trocken reiben und die Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen. Den Saft auspressen. Zitronengras putzen, in etwa 5 cm lange Stücke schneiden und auf der Arbeitsfläche grob zerdrücken.
  2. Den Zucker in einer Pfanne goldbraun karamellisieren lassen. Den Zitronensaft dazugießen (Vorsicht, es spritzt!) und so lange bei kleiner Hitze kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Zitronengras und -schale unterrühren und abkühlen lassen.
  3. Schalotten abziehen und fein würfeln. Dill und Kerbel abspülen, trocken schütteln (geht gut in einer Salatschleuder) und beides mit einem großen Messer grob hacken.
  4. Lachsscheiben locker aufrollen und auf einer Platte anrichten. Die Zitronenmarinade darüber träufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotten und die gehackten Kräuter darüber streuen.

Mehr Rezepte