Raita mit Lauchzwiebeln und Gurke

Raita mit Lauchzwiebeln und Gurke
Foto: Michael Holz
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 60 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Lauchzwiebeln

Gramm Gramm Salatgurken

Gramm Gramm Vollmilchjoghurt

EL EL Milch

Salz

Zucker

TL TL Kreuzkümmel (Kumin)

TL TL Pfeffer (grob gestoßen)

TL TL Cayennepfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in dünne Ringe schneiden. Gurke schälen, halbieren, mit einem Teelöffel entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden.
  2. Joghurt und Milch mit einem Schneebesen verrühren und mit Salz und Zucker abschmecken. Gurkenwürfel und Lauchzwiebelringe unterrühren.
  3. Kreuzkümmel und Pfeffer in einer Pfanne ohne Fett bei kleiner Hitze anrösten und im Mörser zerstoßen. Cayennepfeffer untermischen und über den Joghurt streuen.
Tipp Beilage zu Lammkebabs