VG-Wort Pixel

Ratatouille-Gnocchi-Gratin

Ratatouille-Gnocchi-Gratin.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Probiert mal diese schmackhafte Kombination aus gedünstetem Gemüse und Gnocchi. Alles zusammen wird zum Schluss mit Vollkornbrösel und Parmesan-Käse überbacken. 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 400 kcal, Kohlenhydrate: 56 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
1
Portion
1

Paprika

1

Zwiebel

100

Gramm Gramm Zucchini

2

TL TL Olivenöl

Salz

Pfeffer

Kräuter der Provence

0.5

Dose Dosen Cocktailtomaten (120 g)

100

Gramm Gramm Gnocchis (vorgegart; z. B. von Steinhaus oder fettarme "Mini-Knödel" von Henglein; Kühlregal)

2

EL EL Petersilie (gehackt, frisch oder TK)

1

TL TL Vollkornbrösel

2

EL EL Hartkäse (gerieben, z. B. Grana Padano oder Parmesan)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Paprika, Zwiebel und Zucchini in grobe Stücke schneiden und in Olivenöl andünsten. Gewürze und Dosentomaten zugeben und ca. 5-10 Minuten bei kleiner Hitze zugedeckt weich dünsten. In der Zwischenzeit Grill anheizen. Gnocchi nach Packungsanweisung garen. 1 EL Petersilie unter das Gemüse rühren und mit Gnocchi in eine ofenfeste Schüssel geben. Restliche Petersilie, Vollkornbrösel und Käse mischen, über die Gnocchi streuen und 2-3 Minuten unter dem Grill überbacken.