VG-Wort Pixel

Ratatouille-Gnocchi-Gratin

Ratatouille-Gnocchi-Gratin.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Probiert mal diese schmackhafte Kombination aus gedünstetem Gemüse und Gnocchi. Alles zusammen wird zum Schluss mit Vollkornbrösel und Parmesan-Käse überbacken. 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 400 kcal, Kohlenhydrate: 56 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
1
Portion

Paprika

Zwiebel

Gramm Gramm Zucchini

TL TL Olivenöl

Salz

Pfeffer

Kräuter der Provence

Dose Dosen Cocktailtomate (120 g)

Gramm Gramm Gnocchi (vorgegart; z. B. von Steinhaus oder fettarme "Mini-Knödel" von Henglein; Kühlregal)

EL EL Petersilie (gehackt, frisch oder TK)

TL TL Vollkornbrösel

EL EL Hartkäse (gerieben, z. B. Grana Padano oder Parmesan)


Zubereitung

  1. Paprika, Zwiebel und Zucchini in grobe Stücke schneiden und in Olivenöl andünsten. Gewürze und Dosentomaten zugeben und ca. 5-10 Minuten bei kleiner Hitze zugedeckt weich dünsten. In der Zwischenzeit Grill anheizen. Gnocchi nach Packungsanweisung garen. 1 EL Petersilie unter das Gemüse rühren und mit Gnocchi in eine ofenfeste Schüssel geben. Restliche Petersilie, Vollkornbrösel und Käse mischen, über die Gnocchi streuen und 2-3 Minuten unter dem Grill überbacken.

Mehr Rezepte