VG-Wort Pixel

Rauke-Linsen-Salat mit gebratenem Lammfilet

Rauke-Linsen-Salat mit gebratenem Lammfilet
Foto: Georgio Scarlini
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kalorienarm, Low Carb

Pro Portion

Energie: 370 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
4
Portionen
150

Gramm Gramm rote Linsen

500

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

150

Gramm Gramm Rucola

1

Bund Bund Thymian

300

Gramm Gramm Lammfilets

2

EL EL Olivenöl

100

Milliliter Milliliter Apfelsaft

100

Milliliter Milliliter Portwein (oder Brühe)

1

TL TL Akazienhonig

1

Knoblauchzehe

Pfeffer (frisch gemahlen)

0.5

Zitrone

Zubereitung

  1. Linsen auf einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Linsen in der Brühe 5 Minuten kochen. Rauke putzen, abspülen und trocken schleudern. Rauke in Stücke schneiden. Thymian abspülen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Lammfilets und Thymianblättchen im heißen Öl etwa 5 Minuten braten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und in Alu-Folie gewickelt warm stellen. Apfelsaft, Portwein, Honig und zerdrückten Knoblauchzum Bratfett geben und aufkochen. Den Sud mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Abgetropfte Linsen und Rauke auf eine Platte geben und den Sud darüber verteilen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten.
Tipp Lamm: Die besten Rezepte auf BRIGITTE.de