Rauke-Minze-Salat mit gebratenen Tomaten

Zutaten

Portionen

  • 50 Gramm Haselnüsse
  • 150 Gramm Rucola
  • 1 Bund Minze
  • 250 Gramm Flaschentomate
  • 3 EL Polenta (Maisgrieß)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz
  • 80 Gramm Robiola (ital. Weichkäse)
  • 2,5 EL Haselnussöl
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 1 TL Ahornsirup
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Haselnüsse auf einem Backblech ausbreiten und im Backofen etwa 4-5 Minuten rösten. Herausnehmen, auf ein Geschirrtuch geben und die Schalen abrubbeln. Nüsse grob hacken.
  2. Rauke und Minze abspülen und die Blätter eventuell kleiner zupfen. Tomaten abspülen, den Stielansatz herausschneiden und die Tomaten in Spalten schneiden. Polenta, Salz und Pfeffer in einen tiefen Teller streuen und die Tomatenspalten darin wenden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Tomatenspalten darin 1-2 Minuten braten, dabei vorsichtig wenden.
  3. Käse in kleinere Stücke schneiden. Rauke, Minze, Haselnussöl, Essig, Ahornsirup, Salz, Pfeffer gut mischen. Auf Tellern anrichten, mit den lauwarmen Tomatenspalten, Haselnüssen und Käsestückchen bestreuen.

Tipp!

Dazu passen geröstete Ciabatta-Scheiben.

Mehr Italienische Rezepte

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!