Rauke-Omelett mit Shiitake-Pilzen

Das Omelett wird zusammen mit Rauke gebraten - gefüllt wird das Ganze mit Shiitake-Pilzen und Ziegenfrischkäse. Was für eine Kombination aus leckeren Zutaten!

Ähnlich lecker
OmelettRaukePilzRucolaBrunchSchnelle RezepteVegetarische
Zutaten
für Portionen
  • 100 Gramm Shiitake (oder braune Champignons)
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Bund Rucola (50 g, Rauke)
  • 4 Bio-Eier (frische)
  • 1 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • 3 EL Milch
  • 1 EL Butter
  • 50 Gramm Ziegenfrischkäse
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Pilze putzen und halbieren. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  2. Rauke verlesen, abspülen, gut trocken tupfen. Eier, Parmesan, Milch, Salz und Pfeffer verquirlen.
  3. Butter und restliches Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Rauke darin anbraten. Eimischung dazugießen, von Zeit zu Zeit mit einem Pfannenwender locker zusammenschieben und fest werden (stocken) lassen. Mit einem Deckel etwa 3 Minuten abdecken, damit auch die Oberfläche stockt.
  4. Auf einer Omeletthälfte die Shiitake­Pilze und den Frischkäse in Flöckchen geben. Die andere Hälfte darüberklappen und mit grobem Pfeffer bestreut servieren.
Tipp!

Dazu passt Körner-, Vollkorn- oder Roggenbrot.

Dieses Rezept ist in BRIGITTE 7/2018 erschienen.

Rauke-Omelett mit Shiitake-Pilzen

Schnelle Rezepte

Zeit sparen und dennoch vielfältig und raffiniert kochen? Unsere schnellen Rezepte brauchen nur 30 Minuten!

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!