VG-Wort Pixel

Raukesalat mit gebratenen Rindfleischscheiben

Raukesalat mit gebratenen Rindfleischscheiben
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 510 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Salat:

Gramm Gramm Rinderfilets (aus kontrollierter Aufzucht)

Gramm Gramm Kartoffeln (fest kochend )

Salz

Bund Bund glatte Petersilie

Knoblauchzehe

EL EL Olivenöl

Pfeffer (grob gemahlen)

Gramm Gramm Parmesan

Gramm Gramm Rucola

Salatsoße:

TL TL Senf (mittelscharf)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL weißer Balsamico-Essig

EL EL Kürbiskernöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen und in Folie verpackt für etwa 1 Stunde in das Gefrierfach legen. Kartoffeln abspülen. In Salzwasser 20 Minuten kochen. Petersilie abspülen, trocken schütteln und hacken. Zerdrückten Knoblauch, Petersilie, Öl und Pfeffer verrühren. Kartoffeln abgießen und die Schale abziehen. Kartoffeln in feine Scheiben schneiden. Fleisch aus der Folie nehmen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Fleischscheiben dünn mit dem Kräuteröl bestreichen. Mit Folie abdecken und 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.  Restliches Kräuteröl über die Kartoffeln geben. Käse in feine Späne hobeln. Rauke abspülen, trocken schleudern und eventuell zerzupfen. Für die Salatsoße:
  2. Senf mit Salz, Pfeffer und Essig verrühren. Öl und 100 ccm Wasser mit einer Gabel unterrühren. Kurz vor dem Servieren das Fleisch portionsweise in einer heißen, beschichteten Pfanne ohne Öl von jeder Seite kurz scharf anbraten. Salzen. Kartoffelscheiben kurz in der Pfanne schwenken. Fleisch und Kartofeln auf einer Platte oder Portionstellern anrichten. Rauke mit der Salatsoße mischen und locker über dem Fleisch verteilen. Mit Käse bestreuen und sofort servieren.
Tipp Dazu: kräftiges Bauernbrot.