VG-Wort Pixel

Rehfilet mit Preißelbeersoße

Rehfilet mit Preißelbeersoße
Foto: Africa Studio / Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Rehfilets

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 100 Grad vorheizen, Filet waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen, Filet darin rundherum kräftig anbraten. In eine ofenfeste Form setzen und im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 30 min garen.
  2. Möhren, Porree und Sellerie grob hacken, in der Pfanne unter Rühren kurz anbraten, mit Rotwein ablöschen. Wildfond, Thymian, Rosmarin, Wachholderbeeren und Preiselbeermarmelade zugeben. Alles in ca. 20 min auf die Hälfte reduzieren lassen. Soße durch ein Sieb streichen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Maronen mit 100 g Sahne und Gemüsebrühe in einem Topf ca. 5 min köcheln lassen, dann mit einem Pürierstab pürieren. Restliche Sahne steif schlagen und unter das Maronenmus heben, evt. pfeffern und salzen.
  4. Alles schön auf einem Teller anrichten und genießen!