VG-Wort Pixel

Reibekuchen nach Großmutters Art

Brigitte
Reibekuchen nach Großmutters Art
Dieses traditionsreiche Gericht ist der Beweis für die Vielfalt der goldenen Knolle und erinnert an weit entfernte Kindertage in Großmutters Küche.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Klassiker, ohne Alkohol, Vegetarisch, Vollwertig

Zutaten

Für
4
Portionen

Stück Stück Kartoffeln (große)

Stück Stück Zwiebeln

EL EL Mehl

Stück Stück Eier

Salz

Pfeffer

Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln auf einer großen Reibe reiben und Pfeffer und reichlich Salz würzen.
  2. Eier und gewürfelte Zwiebeln hinzutun und mit Mehl bestreuen. Die Kartoffelmasse sollte dabei mit Mehl bedeckt sein.
  3. Alles ordentlich miteinander vermengen und portionsweise den Reibekuchen in einer heißen Pfanne mit reichlich Öl anbraten.
  4. Das Fett auf den Reibekuchen mithilfe eines Küchentuchs abtupfen. Heiß servieren!

Hier findet ihr ein weiteres leckeres Rezept für Kartoffelpuffer. Und hier haben wir noch mehr Ideen für vegetarische Gerichte zusammengestellt.