Reisbällchen

Reisbällchen
Foto: Thomas Neckermann
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 55 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 1 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Gramm Gramm Klebreis (Asia-Laden)

Salz

Stängel Stängel Zitronengras

rote Chili (klein)

EL EL Kokosmus (z. B. von Ölmühle Solling)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Reis in 350 ml kochendes Salzwasser geben. Zitronengrasstängel putzen und mit einem Messergriff flach drücken, damit der Saft herausziehen kann. Chilischote längs aufschneiden und die Kerne entfernen. Chili fein hacken. Dabei mit Küchenhandschuhen arbeiten. Zitronengras und Chilischote zum Reis in den Topf geben und abgedeckt bei kleiner Hitze etwa 25 Minuten ausquellen lassen. Das Kokosmus unter den Reis rühren und abkühlen lassen. Zitronengras entfernen und aus dem Reis etwa 24 kleine Bällchen formen.
Tipp Statt Klebreis geht auch Milchreis.

Rezepte mit Reis auf BRIGITTE.de

Mehr Rezepte