VG-Wort Pixel

Reiscreme mit Apfelkaramel

Reiscreme mit Apfelkaramel
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 320 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Milliliter Milliliter Milch

Beutel Beutel Tee (Zitronenverbene; Reformhaus)

Butter ( für die Formen)

Gramm Gramm Zucker (braun)

Prise Prisen Salz

Gramm Gramm Rundkornreis

Apfel

EL EL Zitronensaft

Blatt Blätter Gelatine

Gramm Gramm Schlagsahne


Zubereitung

  1. Die Milch aufkochen, den Tee damit übergießen und 10 Minuten ziehen lassen. Inzwischen 6 Portionsformen (oder Tassen à 1/8 l Inhalt) mit Butter ausstreichen und dünn mit Zucker ausstreuen. Die Teebeutel aus der Milch nehmen. Milch mit 50 Gramm Zucker und Salz aufkochen. Den Reis zugeben und bei kleiner Hitze etwa 30 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen den Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel würfeln und sofort mit dem Zitronensaft mischen.
  2. Den restlichen Zucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zu hellbraunem Karamell schmelzen. Die Apfelwürfel mit Zitronensaft zugeben und unter Rühren mit dem Karamel vermischen. In die Formen verteilen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und unter den heißen Milchreis rühren. Den Reis kalt stellen. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, die Sahne steif schlagen und unterheben.
  3. Die Reiscreme in die vorbereiteten Formen füllen und fest werden lassen. Zum Stürzen die Formen kurz in heißes Wasser stellen, die Reiscreme auf kleine Teller stürzen und servieren.

Mehr Rezepte