Reiscremesuppe

Zutaten

Portionen

  • 125 Gramm weiße Bohnen
  • 1 Zwiebel
  • 0,5 Staudensellerie
  • 2 Karotten
  • 50 Gramm Naturreis
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 1 TL Kurkuma (Gelbwurz)
  • 1 Spitzkohl (klein, etwa 500 g)
  • Salz
  • 1 Bund Basilikum
  • 125 Milliliter Milch
  • 3 TL Instant Brühe
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Harissa (scharfe orientalische Gewürzpaste)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Bohnen über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Zwiebel abziehen. Staudensellerie und Möhren putzen. Zwiebel, Staudensellerie und Möhren würfeln. Abgetropfte Bohnen in 1 1/2 l Wasser aufkochen. Reis, Zwiebeln, Sellerie, Möhren, Kräutermischung und Kurkuma zugeben. Bei kleiner Hitze im geschlossenen Topf 1 Stunde garen.
  2. Vom Spitzkohl die äußeren Blätter und den harten Strunk entfernen. Kohlblätter in breite Streifen schneiden und in siedendem Salzwasser 2 Minuten sprudelnd kochen lassen. Kalt abspülen und abtropfen lassen.
  3. Basilikum abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Suppe im Mixer oder mit dem Scheidstab pürieren. Heiße Milch zugießen und mit Instantbrühe, Salz und Pfeffer abschmecken. Spitzkohl in der Suppe kurz erwärmen. Suppe mit Basilikum bestreuen. Harissa zum scharfen Abschmecken dazustellen.

Tipp!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!