Reispfanne mit Erbsen und Surimi

Ähnlich lecker
ReispfanneReis-RezepteSurimi Rezepte
Zutaten
für Portionen
  • 200 Gramm Langkornreis
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 400 Milliliter Gemüsefond (oder Hühnerfond; aus dem Glas)
  • 1 Limette
  • 1 Bund Lauchzwiebel
  • 200 Gramm Surimi
  • 250 Gramm TK-Erbsen
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0,5 TL Asia Gewürzmischung
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Den trockenen Reis im heißen Fett glasig dünsten. Gemüsefond und 100 ml Wasser zugeben, aufkochen und im geschlossenen Topf bei kleiner Hitze 15 Minuten garen. Inzwischen Limette heiß abspülen, trocken reiben und in dünne Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in Ringe schneiden. Surimi in Stücke schneiden. Erbsen, Lauchzwiebelringe und Surimi zum Reis geben, aufkochen und 3 Minuten weiter garen. Mit Salz, Pfeffer und Gewürzmischung abschmecken. Reispfanne mit Limettenscheiben servieren.
Tipp!
Weitere Rezepte
Hülsenfrüchte Rezepte

Noch mehr Rezepte