Reissalat mit Dattel-Dip

Zutaten

Portionen

Dip

  • 120 Gramm Dattel (ohne Stein)
  • 1 TL Currypulver
  • 300 Gramm Magerjoghurt
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Limettensaft

Reissalat

  • 200 Gramm Basmati Reis (odern Duftreis)
  • 20 Gramm Ingwer (frisch)
  • 75 Gramm Korinthen
  • 1.5 TL Currypulver
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 2 TL Zimt (gemahlen)
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 EL brauner Zucker
  • 60 Gramm Butterschmalz
  • 0,5 Granatäpfel
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

7 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für den Dip:

  1. Datteln, Currypulver und Joghurt fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.

Für den Reissalat:

  1. Reis nach Packungsanweisung in leicht gesalzenem Wasser noch knapp bissfest kochen. Dann abtropfen lassen.
  2. Ingwer schälen und fein ha- cken. Korinthen abspülen und abtropfen lassen. Korinthen und Ingwer, Curry- und Paprikapulver, Zimt, Kurkuma, Chiliflocken und Zucker in einer großen Pfanne im heißen Butterschmalz andünsten.
  3. Reis dazugeben und unter Rühren anbraten. In einer Schüssel abkühlen lassen.
  4. Granatapfelkerne aus der Schale lösen und den Reis vor dem Servieren damit bestreuen. Dattel-Dip dazu servieren.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

reissalat-mit-dattel-dip-500.jpg
Reissalat mit Dattel-Dip

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden