Reissalat mit Maracuja

Hinreißende Radicchio-Schiffchen mit verführerischer Ladung: Mandeln, Avocado und Shrimps zu lockerem Reis.

Ähnlich lecker
ReissalatSalat
Zutaten
für Portionen
  • 0,5 Pakete TK-Shrimps (geschält, 225 g; z. B. von Costa)
Für das Dressing:
  • 2,5 Maracujas
  • 0,5 Limetten
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2,5 EL Rapsöl (mild)
Für den Salat:
  • 2 EL Mandeln
  • 400 Gramm Basmati Reis
  • 3 Radicchio (Blätter, groß, oder 6 kleine Radicchio-Blätter)
  • 1 Avocado (reif)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die gefrorenen Shrimps langsam auf Küchenkrepp auftauen lassen.
Für das Dressig:
  1. Maracujas halbieren und das Innere mit einem Teelöffel herauslösen. Den Limettensaft auspressen. Das Maracuja- Fruchtmark, 2 TL Limettensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl langsam unterrühren und das Dressing abschmecken.
Für den Salat:
  1. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Aus der Pfanne nehmen und mit dem Reis mischen. Die Salatblätter abspülen, trocken schleudern und in kleine Schälchen legen. Avocado halbieren und den Stein herauslösen. Avocado in Viertel schneiden und schälen. Fruchtfleisch in schmale Spalten schneiden. Reis, aufgetaute Shrimps, Avocadospalten und das Dressing mischen. Reissalat auf den Salatblättern anrichten.
Tipp!


Weitere Rezepte
Salat RezepteNuss Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!