Rettich mit Chili

Zutaten

Portionen

  • 400 Gramm Rettich
  • 2 rote Chilis
  • 3 EL 7-Kräuter-Essig
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • Gramm Salz
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Rettich schälen und fein hobeln. 1 Chilischote halbieren, entkernen und in feinste Streifen schneiden (dabei mit Gummihandschuhen arbeiten). Zum Rettich geben. Essig, Öl und Salz verrühren und über die Rettichscheiben geben. Mindestens 30 Minuten durchziehen lassen.
  2. Zum Servieren den Rettich auf einer flachen Platte fächerförmig anrichten, mit der Marinade begießen und mit 1 ganzen Chilischote garnieren.

Tipp!

Preiswertes Menü für 6 Personen: Eier im Blätterteig Frischkäsenocken auf Radicchio Rettich mit Chili Gefüllte Putenoberkeule dazu Rotweinkartoffeln Zitrussuppe mit Joghurt

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!