VG-Wort Pixel

Rettich-Salat mit Mango

Rettich-Salat mit Mango
Foto: Thomas Neckermann
Frisch, scharf und fruchtig zugleich sorgt dieses Diät-Rezept dafür, dass uns zwischendurch nicht die Puste ausgeht. Er wird in nur 10 Minuten aus viel frischem Obst und Gemüse gezaubert.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Diät-Rezept, Fettarm, Low Carb, Vegan, Vegetarisch, Vitaminreich, Schnell

Pro Portion

Energie: 200 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
2
Portionen
150

Gramm Gramm Salatgurken (Bio)

150

Gramm Gramm schwarzer Rettich (oder weißer)

2

Lauchzwiebeln

0.5

Chilischote (rote)

0.5

Mango (130 g Mangofruchtfleisch)

0.5

Bund Bund Koriander

2

Sesam

1

Limette

Meersalz

1

EL EL Leinöl

1

TL TL Sesamöl (geröstetes Sesamöl, alternativ Leinöl)


Zubereitung

  1. Gurke abspülen und trocknen, Rettich schälen und in feine Scheiben hobeln. Lauchzwiebel putzen, Chili entkernen und fein hacken. Mangofleisch würfeln.
  2. Koriander abspülen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Sesamsaat in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und abkühlen lassen.
  3. Limettensaft, 1 EL kaltes Wasser, Meersalz und Chili verrühren. Nacheinander beide Öle mit einer Gabel unterrühren und mit den anderen Salatzutaten mischen. Salat anrichten und mit Sesam bestreuen.

Hier findet ihr noch mehr gesunde Rezepte zum Abnehmen und alle Infos rund um die BRIGITTE-Diät. Außerdem findet ihr hier alles zum Thema Abnehmen.