VG-Wort Pixel

Reubens-Sandwich

Reubens-Sandwich
Foto: Astrid Grosser
Supereinfach und superlecker: das Reubens-Sandwich aus gegrilltem Graubrot, mit Pastrami, Appenzeller und Sauerkraut.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 455 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
4
Stück

EL EL Ketchup

EL EL Sahnemeerrettich (Glas)

TL TL Sojasauce

Gramm Gramm Crème fraîche

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm Sauerkraut (mild, am besten Bio; aus dem Kühlregal)

Scheibe Scheiben Graubrot

EL EL Butter

Scheibe Scheiben Pastrami (oder Corned Beef)

Scheibe Scheiben Appenzeller (dünne Scheiben)

Cornichons

Senf (körnig)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für das Dressing:

  2. Ketchup, Meerrettich, Sojasoße und Crème fraîche verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Das Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen, dann mit den Händen gut ausdrücken. Sauerkraut wieder lockern. Die Brotscheiben mit Butter bestreichen. Die Hälfte der Scheiben mit der Butterseite nach unten auf ein Stück Backpapier legen. Diese Brotscheiben jeweils mit Pastrami, Käse und Sauerkraut belegen. Etwas Dressing darüberträufeln und die restlichen Brotscheiben mit der Butterseite nach oben darauflegen.
  4. Eine Grillpfanne erhitzen und die belegten Brote ohne Fett nacheinander darin braten. Herausnehmen, halbieren und mit Cornichons und körnigem Senf servieren.
Tipp

Auch lecker: Pastrami-Sandwich


Mehr Rezepte