Herbst-Rezepte aus dem Wald: Kochen mit Kräutern, Wild und Beeren

Im Herbst haben wir Lust darauf, durch den bunten Wald zu spazieren, Pilze zu sammeln und ganz bodenständig zu den Wurzeln zurückzukehren. Mit diesen Rezepten klappt das.

Back to the roots: Rezepte aus dem Wald

"Man muss kein Landbewohner oder Jäger sein, um sich an Wild oder an Pilzen, Beeren und Kräutern aus dem Wald erfreuen zu können", schreibt Jean-François Mallet Larousse in seinem Buch "Rezepte aus dem Wald". Das "Kochbuch für Jäger und Sammler" sieht nicht nur sehr edel aus, es macht auch Lust darauf, zu den Wurzeln zurückzukehren und gerade jetzt im Herbst zu schauen, was die Natur auf den Tisch bringen kann.

Die großformatigen, hochwertigen und sehr ästhetischen Bilder sind zwar für Vegetarier nur bedingt geeignet – sowie die beiden Kapitel mit Rezepten für Haar- und Federwild – aber spätestens, wenn es um Pilze, Kräuter, Nüsse und Beeren geht, wird auch das Herz derer höher schlagen, die Fleisch meiden.

Vor allem aber sei das Buch jenen empfohlen, die Lust darauf haben, neue Geschmackserlebnisse rund um das Wild zu erkunden: Ob Stockente, Fasan oder Fois gras - hier wird deftig experimentiert.

Unkomplizierte Rezepte, raffiniert gemacht

"Rezepte aus dem Wald: Das Kochbuch für Jäger und Sammler" von Jean-François Mallet Larousse ist im Phaidon-Verlag erschienen und macht Lust darauf, den Wald ganz neu kulinarisch zu erkunden.

"Mit meinen Rezepten möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie Wildbret und Waldprodukte auf unkomplizierte, aber raffinierte Art in die Alltagsküche zurück(holen) können. Dabei geht die gehobene, aber ebenso rustikale Note, die Wildgerichte auszeichnet, nicht verloren." Und tatsächlich: Da findet sich zwischen gebratenem Rebhuhn mit Speck und Tagliatelle mit Steinpilzen auch ein Wild-Cheeseburger, da wird aus Waldpilzen ein Frikassee zubereitet und mit Pfifferlingen eine leckere Tarte mit Parmesan gebacken.

Larousses Rezepte aus dem Wald sind kreativ und modern und machen viel Lust darauf, diesen in unserem Alltag fast vergessenen Lebensraum neu und kulinarisch zu entdecken. Das ausführliche Glossar hilft dabei und erschließt auch Einsteigern diese neue Welt. Ein Augen- und Gaumenschmaus!

"Rezepte aus dem Wald" von Jean-François Mallet Larousse ist im September 2016 im Verlag Phaidon by Edel erschienen.

uk
Themen in diesem Artikel
Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!