Herbstrezepte

Der Herbst punktet mit Maronen, Kürbis und Pilzen. Unsere Herbstrezepte lassen die Erntezeit hochleben und bescheren euch einen Festschmaus ohnegleichen!

Lieblinge der Redaktion


Kochschule mit Tipps und Tricks


Herbstrezepte für kühle Tage

Die Tage werden kürzer und das Wetter ungemütlich – doch davon lassen wir uns die Laune nicht verderben! Mit leckeren Gerichten und wärmenden Getränken ziehen wir uns in unser kuscheliges Zuhause zurück und lassen es uns gut gehen: Unsere Herbstrezepte zeigen euch eine köstliche Auswahl an saisonalen Gerichten passend zur Jahreszeit.
Herbstrezepte: Was hat jetzt Saison?
Der Herbst hält eine Fülle an Köstlichkeiten bereit, auf die wir uns schon das ganze Jahr freuen: Kürbis, Maronen, Pilze, Rote Bete, Pastinaken und Rüben. Daraus zaubern wir so leckere Sachen wie Kürbissuppe, Bandnudeln mit Maronen, Pilzpfanne oder Rote-Bete-Kürbis-Linsen-Eintopf. Alle Rezepte, die warm und dampfend auf den Teller kommen, tun jetzt gut: Suppe, Auflauf, Gratin, Gemüsepfanne oder eine leckere Tarte. Natürlich darf es auch gern ein frischer Salat dazu sein, denn Kopfsalat, Lollo Rosso und Eisbergsalat sind jetzt noch zu haben. Und für alle Leckermäulchen kommt die herbstliche Obsternte gerade recht: Weintrauben, Quitten, Birne, Apfel und Zwetschgen werden zu köstlichen Kuchen, Obstsalat und leckeren Desserts verarbeitet: So versüßen uns Zwetschgenkuchen, Apfelmus und Birne Helene die trüben Tage.
Herbstrezepte: Gerichte für Gemüsefans und Fleischliebhaber
Der Herbst bietet mit seiner Auswahl an frischem Zutaten ein Eldorado für Veggie-Fans. Gerade Kürbis, Pilze und Maronen gelten als die Herbstzutaten schlechthin und lassen die vegetarische Küche aufleben: Kürbisrisotto, Maronenknödel mit Rote-Bete-Soße oder gebratene Steinpilze sind Rezepte, die fleischfrei, gesund und lecker sind. Weitere vegetarische Rezepte für die Herbstzeit sind beispielsweise Gemüsetarte oder Zwiebelkuchen, die hervorragend mit einem Glas Wein die Erntezeit einläuten. Aber auch die Fleischliebhaber kommen nicht zu kurz: Ab Sommer beziehungsweise Herbst beginnt die Jagdsaison für viele Arten, die wiederum köstliche Rezepte mit Wild auf den Speiseplan bringt. Hirsch-Eintopf, Rehkeule und Kaninchenbraten machen so das Sonntagsessen zum Festmahl.
Herbstliche Tristesse hat jetzt ein Ende – wir zeigen euch Rezepte, die den Herbst bunt und abwechslungsreich präsentieren. Von cremiger Kürbissuppe bis hin zum Wildragout, das sogar als Low-Carb-Gericht überzeugt, findet ihr hier die besten Herbstrezepte, die Appetit auf mehr machen!