Orangen-Zimtsterne

Zutaten

Stück

Teig

  • 0,5 Bio-Orangen
  • 500 Gramm Mandeln
  • 300 Gramm Puderzucker
  • 1 EL Orangenmarmelade
  • 1 TL Zimt (gemahlen)
  • 2 Bio-Eiweiße

Glasur und Deko

  • 1 Bio-Eiweiß
  • 140 Gramm Puderzucker
  • 1 Bio-Orange
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

162 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Für den Teig Orange heiß abspülen, trocknen, Schale fein abreiben. Mit Mandeln, Puderzucker, Marmelade und Zimt mischen.
  2. Flüssiges Eiweiß zugeben und zuerst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Teig zwischen Folie 6-7 mm dick ausrollen, Sterne (etwa 4 cm Größe) daraus ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.
  4. Den Backofen auf 140 Grad, Umluft 120 Grad,Gas Stufe ½-1 vorheizen.
  5. Für Glasur und Deko das flüssige Eiweiß und den Puderzucker mit den Quirlen des Handrührers so lange schlagen, bis ein glatter Guss entstanden ist.
  6. Sterne am besten mit einem Pinsel sorgfältig mit dem Guss bestreichen und etwa 15 Minuten auf der unteren Schiene im vorgeheizten Ofen backen. Die Glasur sollte hell bleiben.
  7. Orange heiß abspülen, trocknen und die Schale mit einem Zestenreißer in Streifen abziehen. Die noch weichen Plätzchen aus dem Ofen nehmen und vorsichtig auf ein Kuchengitter legen. Orangenschale darauflegen und die Plätzchen auskühlen lassen. Die Orangen-Zimtsterne halten sich in einer gut schließenden Dose etwa 4 Wochen.

Tipp!

Statt mit Orangenschale könnt ihr die Zimtsterne auch mit halbierten Mandeln dekorieren.

Noch mehr Lust auf fruchtige Plätzchen? Entdecke unsere Ideen für Orangenplätzchen

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Orangen-Zimtsterne
Orangen-Zimtsterne

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden