VG-Wort Pixel

Rhabarber-Likör-Schorle

Rhabarber-Likör-Schorle
Foto: Thomas Neckermann
Einfacher geht es kaum: Im Handumdrehen entsteht eine leckere Rhabarber-Likör-Schorle, die bei jeder Sommerparty eine gute Figur macht!
Frauke Prien Autorenbild
Fertig in 5 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell

Pro Portion

Energie: 240 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 5 g,

Zutaten

Für
2
Gläser
80

Milliliter Milliliter Likör 43

2

EL EL Holunderblütensirup

6

EL EL Limettensaft

500

Milliliter Milliliter Rhabarbersaft (Schorle, gut gekühlt)

Eiswürfel

1

Stange Stangen Rhabarber (gern mit etwas Grün, für die Deko)

4

Limetten (Spalten)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Likör, Holunderblütensirup und Limettensaft verrühren und auf 2 Longdrinkgläser verteilen.
  2. Mit Rhabarbersaftschorle auffüllen und je 2–3 Eiswürfel in die Gläser geben.
  3. Rhabarberstange abspülen, der Länge nach halbieren und zusammen mit ein paar Limettenspalten in die Gläser geben. Die Rhabarberschorle sofort servieren.
Tipp Wir zeigen euch, wie ihr Rhabarbersaft und Rhabarberschnaps selber machen könnt.

Dieses Rezept ist in Heft 09/2018 erschienen.