VG-Wort Pixel

Rindfleisch mit Tomatenreis

Rindfleisch mit Tomatenreis
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 2 Stunden 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 760 kcal, Kohlenhydrate: 51 g, Eiweiß: 56 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Kilogramm Kilogramm Rindergulasch (mager)

Salz

6

Zwiebeln

1

rote Chili

10

EL EL Maiskeimöl

1.5

Liter Liter Tomaten (passiert, aus dem Tetrapack)

1

TL TL Muskat

1

TL TL Curry

250

Gramm Gramm Basmati-Reis

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fleisch und 2 TL Salz in 400 ml Wasser geben, aufkochen und alles 15 Minuten kochen. Fleisch abgießen, dabei den Fleischsud auffangen.
  2. Zwiebeln abziehen und grob würfeln. Die Pfefferschote vierteln. Zwiebeln und Pfefferschote im Blitzhacker pürieren. Die restlichen Zwiebeln abziehen, in Scheiben schneiden und in 5 EL heißem Öl anbraten. Das Zwiebel-Pfefferschoten-Püree zugeben und kurz mitschmoren. Die passierten Tomaten, Muskatnuss, Curry und Salz zugeben und alles im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze etwa 50 Minuten schmoren lassen.
  3. Das Fleisch mit Küchenkrepp trocken tupfen und im restlichen Öl ringsherum braun anbraten. Fleisch und etwa 200 ml Fleischsud in die Tomatensoße geben und 45 Minuten weiterschmoren. Das Fleisch mit einer Kelle aus der Soße heben und warm stellen. Reis in einem Sieb abspülen. In die Tomatensoße geben und darin nach Packungsanweisung gar kochen (eventuell noch Fleischsud zugeben). Rindfleisch und Reis zusammen servieren.
Tipp Statt Rindfleisch könnt ihr auch Hähnchenkeulen nehmen.