Rindfleischsalat

Zutaten

Portionen

  • 500 Gramm Rinderfilet (oder Rumpsteak)
  • 1 EL Öl
  • 2 Schalotten (klein)
  • 2 Tomaten
  • 0,5 Salatgurken
  • 1 rote Chili (groß)
  • 4 EL Fischsauce
  • 4 EL Limettensaft
  • 3 Knoblauchzehen
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Fleisch in fingerdicke Scheiben schneiden. Portionsweise im heißen Öl von jeder Seite etwa 3 Minuten rosa braten. Abkühlen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Die Schalotten abziehen, halbieren und in sehr feine Ringe schneiden. Die Tomaten abspülen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Die Gurke vierteln, die Kerne herauskratzen und das Fruchtfleisch in lange Streifen schneiden. Die Chilischote halbieren, die weißen Kerne und Trennwände entfernen und das Fruchtfleisch sehr fein würfeln (dabei mit Gummihandschuhen arbeiten). Tomaten, Gurken und Schalotten auf einer Platte anrichten und die Fleischscheiben darauf anrichten. Fischsoße, Limettensaft und zerdrückten Knoblauch verrühren. Die Soße über den Salat träufeln und sofort servieren

Tipp!

Wer mag, bestreut den Salat noch mit Korianderblättchen.

Rezepte mit Rinderfilet auf BRIGITTE.de

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!