VG-Wort Pixel

Ritterliche Schokotorte

Ritterliche Schokotorte
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Zutaten

Für
12
Portionen

Gramm Gramm Kuvertüre (dunkel)

Gramm Gramm Mehl

Gramm Gramm Zucker

Gramm Gramm Buttermilch

Eier

Gramm Gramm Mehl

TL TL Backpulver

Marzipan (fertig ausgerollt)

Päckchen Päckchen Schokoguss

Gramm Gramm Aprikosenkonfitüre

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Schokolade fein hacken. In einer Metallschüssel im Wasserbad schmelzen. Die Butter in Stücken zugeben, unterrühren und schmelzen lassen. Die Eier aufschlagen und die Eigelbe mit dem Zucker in eine Rührschüssel geben. Die Eiweiße zur Seite stellen. Eigelbe mit den Rührbesen des Handrührgeräts schaumigschlagen.
  2. Die Schokomasse portionsweise unter die Eiercreme rühren.
  3. Die Eiweiße in ein hohes Rührgefäß geben und mit einer Prise Salz steifschlagen. Das Mehl mit Backpulver mischen und über die Schokomasse sieben, unterrühren, das steif geschlagene Eiweiß unterheben.
  4. Eine kleine runde Springform mit Backpapier auslegen, die Masse hineingeben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft ca. 175 °C) etwa 50 Minuten backen. Ggf. Stäbchenprobe machen. Den Kuchen nach dem Abkühlen aus der Form nehmen und waagrecht halbieren.
  5. Die Aprikosenkonfitüre glatt rühren und etwas weniger als die Hälfte auf den unteren Boden streichen. Oberen Boden aufsetzen, die restliche Konfitüre auf der Oberfläche verteilen. Die Marzipandecke darüberlegen und rundherum andrücken. Die überstehenden Reste abschneiden, man kann sie zum dekorieren verwenden.
  6. Den Schokoguß schmelzen und den Kuchen damit glasieren. Mit Marzipanstücken und Schoko-Ornamenten "Rittersymbole" dekorieren.

Mehr Rezepte