VG-Wort Pixel

Roastbeef auf Dinkelbrot

ROASTBEEF-AUF-DINKELBROT-500.jpg
Foto: Hubertus Schüler
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion


Zutaten

Für
2
Portionen

Scheibe Scheiben Brot (Dinkel)

EL EL Olivenöl

Scheibe Scheiben Roastbeef (dünne Scheiben rosa gebraten; vom Metzger)

Avocado (reife; halbiert, Kern und Schale entfernt, in schräge Scheiben geschnitten)

Meersalz

Gramm Gramm Magerquark

Ei (getrennt, das Eiweiß zu Schnee geschlagen)

Gramm Gramm italienischer Hartkäse (fein gerieben)

TL TL Senf (am besten à la Provençale oder mittelscharf)

EL EL Ahornsirup

Messersp. Messersp. Chiliflocken

TL TL Kräuter der Provence

Pfeffer (frisch gemahlen)

Kirschtomate (klein; gewaschen und halbiert)

Stängel Stängel Schnittlauch (für die Deko, gewaschen und in Röllchen geschnitten)


Zubereitung

  1. Ein kleines Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 245 °C Umluft mit Grillfunktion vorheizen.
  2. Die Brotscheiben auf das Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln. Die Roastbeef­ und Avocadoscheiben darauf verteilen und leicht salzen.
  3. Den Quark mit Eigelb, Käse, Senf, Ahornsirup, Chiliflocken, Kräutern der Provence, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen und den Eischnee unter­ziehen.
  4. Die Masse gleichmäßig auf den Broten verteilen und 7 Minuten im vorgeheizten Ofen überbacken.
  5. Die Brotscheiben mit den Tomaten und etwas Schnittlauch auf Tellern anrichten.
Warenkunde Kirschtomaten: Das Carotinoid Lycopin schützt Zellmembranen vor Antioxidation. Es kommt in Tomaten und anderen roten Früchten wie Wassermelonen und rosa Grape­fruits vor. Carotinoide sind fettlöslich, deshalb sind ein paar Tropfen Öl dazu empfehlenswert. Durch das Erhitzen wird Lycopin noch besser verfügbar.

Mit unserer Schritt für Schritt-Anleitung könnt ihr das Roastbeef auch selber machen.


Mehr Rezepte