VG-Wort Pixel

Rocky-Roads-Bars

Fallback-Bild
Glück zum Aufessen und in 30 Minuten fertig: unsere Rocky- Road-Bars mit Schokolade, Nüssen und Marshmallows. In Stücke schneiden und: schwelgen - oder verschenken
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Gut vorzubereiten, Schnell

Pro Portion

Energie: 195 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
30
Stück
100

Gramm Gramm Pistazien

200

Gramm Gramm Haselnüsse (Kerne, geschält)

6

EL EL Zucker

300

Gramm Gramm Zartbitterkuvertüre

300

Gramm Gramm Vollmilchkuvertüre

2

EL EL Butter

2

EL EL Kakaonibs (eventuell)

100

Gramm Gramm Mini Marshmallows

0.5

TL TL Meersalz (fein)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Etwa 1 EL Pistazien hacken und beiseitestellen. Restliche Pistazien und Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, beiseitestellen.
  2. Zucker in einer zweiten Pfanne schmelzen lassen, die warmen Nüsse unterrühren und sofort auf einem Stück Backpapier verstreichen.
  3. Eine eckige Form (etwa 20 x 24 cm) mit Backpapier auslegen. Beide Kuvertüresorten hacken, in eine Metallschüssel geben und in einem warmen Wasserbad langsam schmelzen. Butter und eventuell Kakao-Nibs unterrühren. Mischung etwa 10 Minuten abkühlen lassen.
  4. Karamellisierte Nüsse, 2/3 der Marshmallows und Salz unter die flüssige Kuvertüre rühren. Schokoladenmischung in der vorbereiteten Form glatt verstreichen. Restliche Pistazien und Marshmallows darüberstreuen.
  5. An einem kühlen Ort (nicht im Kühlschrank) fest werden lassen. In etwa 4 cm große Quadrate schneiden.
Tipp Die Rocky-Road-Bars halten sich luftdicht und kühl gelagert etwa 3 Wochen.

Hier findet ihr noch mehr Ideen für köstliche Geschenke aus der Küche und festliche Weihnachtsrezepte.