Rösti mit Apfelmus

Im Kühlschrank: nichts. Die Läden: zu. Der Hunger: groß. Die Lösung: Ab zur nächsten Tankstelle und einkaufen. Vier Kleinigkeiten reichen schon für ein raffiniertes, schnelles Gericht.

Für 2 Portionen: -500 g Kartoffeln -2 EL Butter -3 EL Milch -1 Glas Apfelmus

Aus dem Vorrat: Salz frisch gemahlener Pfeffer

1. Die Kartoffeln schälen und grob reiben und die Masse mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Kartoffelraspel sehr feucht sind, alles in ein sauberes Küchenhandtuch geben und etwas ausdrücken.

2. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelraspel hineingeben. Mit dem Pfannenwender zu einem Fladen zusammendrücken, dann die Milch daraufgeben und mit geschlossenem Deckel bei kleiner Hitze 15 Minuten braten.

3. Die goldbraune Rösti mithilfe eines Tellers wenden, währenddessen die restliche Butter in die Pfanne geben und die Rösti von der anderen Seite weitere 10 bis15 Minuten braten. Das Apfelmus dazu servieren.

Zubereitungszeit: 35 Minuten Pro Portion: 383 kcal, 10 g Fett, 6 g Eiweiß, 65 g Kohlenhydrate

BRIGITTE BALANCE 04/07 Foto: J. Peters Rezept: A. Leitz Styling: M. Grossmann Foodstyling: M. Pfeifer
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!