Rosmarin-Filets
mit Kartoffel-Bohnen-Salat


Zutaten

Portion

  • 1 Tomate
  • 50 Gramm Salatgurke
  • 0,5 Dosen weiße Bohnen (125 g; z. B. italienische Cannellini-Bohnen oder Fagioli gigante)
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 2 TL weißer Balsamico-Essig
  • 100 Gramm Kartoffel
  • 2 Bio-Schweinefiletsteaks (à 50 g)
  • 1 TL Rosmarin (die Nadeln)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 TL Olivenöl
  • 2 EL Gemüsesaft (gewürzt, oder Tomatensaft; z. B. „V8“ von Campbell’s)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Tomate und Gurke klein schneiden und mit den abgetropften Bohnen, Meersalz, Pfeffer und Essig verrühren. Kartoffeln in feine Stifte schneiden. Medaillons salzen, pfeffern und mit fein gehacktem Rosmarin und zerdrücktem Knoblauch einreiben. In einer kleinen heißen Pfanne in Olivenöl von beiden Seite je 90 Sekunden braten. Herausnehmen und warm stellen. Kartoffelstifte im Bratfett anbraten. Gemüsesaft und 2 EL Wasser zugeben und etwa 5-6 Minuten zugedeckt garen. Angemachtes Gemüse unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Steaks anrichten.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!