Rosmarin-Filets
mit Kartoffel-Bohnen-Salat


Rosmarin-Filets_mit_Kartoffel-Bohnen-Salat.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Fettarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 420 kcal, Fett: 11 g

Zutaten

Für
1
Portion

Tomate

Gramm Gramm Salatgurke

Dose Dosen weiße Bohnen (125 g; z. B. italienische Cannellini-Bohnen oder Fagioli gigante)

Meersalz

Pfeffer

TL TL weißer Balsamico-Essig

Gramm Gramm Kartoffel

Bio-Schweinefiletsteak (à 50 g)

TL TL Rosmarin (die Nadeln)

Knoblauchzehe

TL TL Olivenöl

EL EL Gemüsesaft (gewürzt, oder Tomatensaft; z. B. „V8“ von Campbell’s)


Zubereitung

  1. Tomate und Gurke klein schneiden und mit den abgetropften Bohnen, Meersalz, Pfeffer und Essig verrühren. Kartoffeln in feine Stifte schneiden. Medaillons salzen, pfeffern und mit fein gehacktem Rosmarin und zerdrücktem Knoblauch einreiben. In einer kleinen heißen Pfanne in Olivenöl von beiden Seite je 90 Sekunden braten. Herausnehmen und warm stellen. Kartoffelstifte im Bratfett anbraten. Gemüsesaft und 2 EL Wasser zugeben und etwa 5-6 Minuten zugedeckt garen. Angemachtes Gemüse unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Steaks anrichten.

Mehr Rezepte