Rote-Bete-Ketchup mit Ingwer und Knoblauch

Der Rote-Bete-Ketchup mit Ingwer und Knoblauch ist ein schönes Mitbringsel. Könnte sein, dass die Beschenkten rot sehen – das soll so!

Ähnlich lecker
KetchupRote-Bete-RezepteIngwer RezepteKnoblauch Rezepte
Zutaten
für Milliliter
  • 600 Gramm Rote Bete
  • 1 Stück Ingwer (daumendick)
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Apfel
  • 1 Chilischote
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 2 Sternanis
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Zimt
  • 100 Gramm Zucker
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 100 Milliliter Weißweinessig
  • 0,5 TL Stärke
  • 400 Milliliter Wasser
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Rote Bete und Ingwer schälen, Zwiebel und Knoblauch abziehen, Apfel schälen und Kerngehäuse entfernen, Chilischote putzen und entkernen. Alles in Würfel schneiden und 10 Minuten in Pflanzenöl andünsten. Die weiteren Zutaten bis auf die Stärke zugeben und 15 Minuten geschlossen köcheln lassen.
  2. Lorbeerblätter und Sternanis entfernen und fein pürieren. Stärke in etwas kaltem Wasser auflösen und einrühren. Den Ketchup unter Rühren aufkochen und in die ausgekochten Flaschen füllen. Etiketten mit Herstellungsdatum draufkleben. Hält sich geschlossen mindestens drei Monate.

Dieses Rezept ist in der BARBARA 41/2019 erschienen.

Weitere Rezepte
Gemüse Rezepte

Noch mehr Rezepte